Die Ostseeklinik Zingst

Die Ostseeklinik Zingst hat sich auf Prävention und Rehabilitation von Müttern/Vätern und Kindern eingerichtet. Das Ärzte- und Therapeutenteam behandelt Atemwegserkrankungen, psychosomatische Erkrankungen, Hauterkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates und Übergewicht.

Darüber hinaus ist die Ostsee-Klinik Zingst, auf der gleichnamigen Halbinsel zwischen Rostock und Rügen, in der Behandlung von AD(H)S (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätssyndrom) und Entwicklungsstörungen bei Kindern qualifiziert.

Mit einem rund 20 km langen steinfreien Badestrand, einer idyllischen Küste und der reinen Seeluft befindet sich unsere Klinik direkt im Wirkungsbereich der für die Behandlung wichtigen salinen Aerosole des Meeres. Die Ostseeklinik Zingst wurde 1994 eröffnet und zeichnet sich durch eine moderne Architektur, eine geschmackvolle und freundliche Inneneinrichtung sowie eine großzügig angelegte Außenanlage aus.

Bei allen Therapieformen ergänzen sich schulmedizinische und naturheilkundliche Verfahren im Rahmen einer wissenschaftlich fundierten Gesamtkonzeption. Über die Besserung des Gesundheitszustandes hinaus liegt das Ziel der Rehabilitation darin, Mutter/Vater wie Kind in die Lage zu versetzen, mit der individuellen Erkrankung angemessen umzugehen. Daher ist es ganz wichtig die Erkrankung eines Patienten vor dem Hintergrund der jeweiligen individuellen und persönlichen Umstände zu verstehen.

Wir sind stolz, deutschlandweit das erste Kinder-Zirkus-Projekt mit seinen pädagogischen Möglichkeiten in das ganzheitliche Therapiekonzept, anbieten zu können. Die Ostseeklinik ist wegweisend durch die Einbindung zirkustherapeutischer Elemente im Rahmen der Kindertherapie. Zirkustechniken wie Jonglieren, Akrobatik, Clownerie bis hin zum Einrad fahren und Fakirkünsten fördern Kinder in den verschiedensten Bereichen ihrer Entwicklung. Der Kinder- und Jugendzirkus bietet vielfältige Möglichkeiten, die jungen Patienten zu therapeutisch wirksamen Übungen in einer altersgerechten Erlebniswelt zu motivieren.

Adresse

Ostseeklinik Zingst

Neue Straminke 1
D – 18374 Ostseeheilbad Zingst
Tel.: + 49 (0) 38232 – 87 0
Fax: + 49 (0) 38232 – 87 487

www.ostseeklinik-zingst.de