REHASAN Infobrief 01

Dazwischengekommen

Arbeitstage sind exakt geplant. Die Stundenlinien des Terminkalenders gleichen Wänden. Daran sind die wichtigsten Themen schon plakatiert. Dennoch ist es kein Zimmerarrest. Und etwas Zeit bleibt immer; für Unvorhergesehenes, Irrläufer, Falschabgeschriebenes oder eben Dazwischengekommenes. Dem aktuellen Infobrief der Unternehmensgruppe REHASAN.

Aktuelles in Schwarz auf Weiß:

  • AOK Baden-Württemberg zu Gast in der AOK-Nordseeklinik auf Amrum. Wir begrüßen Herrn Andreas Schmöller, Fachbereichsleiter Rehabilitation zu Kooperationsgesprächen.
  • Prominenter Platz! Das Logo der AOK-Nordseeklinik auf Amrum wurde auf der Hompage der AOK NordWest integriert.
  • Visitation der Ostseeklinik Zingst durch den MDK Mecklenburg-Vorpommern und die gesetzlichen Krankenkassenverbände. Lob und zufriedene Gesichter bei der von Frau Dr. Karin Schön geleiteten Visitatorengruppe.
  • Universität Leipzig hat Interesse an „rehasonanz.de“. Herr Prof. Dr. med. Wieland Kess informiert sich in der AOK-Klinik Rügen und stellt Kooperation in Aussicht.
  • Neuer Gesundheitspartner bei der BKK Mobil Oil. Wir begrüßen Herrn Stefan Gerlach in der Ostseeklinik Grömitz zum Kennenlernen und Erfahrungsaustausch.
  • Gedankenaustausch mit der Selbstverwaltung. Der Vorsitzende des Verwaltungsrates der BARMER GEK, Herr Holger Langkutsch reist zum Dialog in die Ostseeklinik Prerow.
  • IT-Umstellung. Unser neuer Partner ist Herr Michael Kramer mit seiner CIC GmbH

Herr
Michael Kramer
CIC Computer Integrated Communication GmbH 
Braaker Grund 7
22145 Braak
Tel: 040 / 237302 – 12
Fax: 040 / 230825
E-Mail: michael.kramer@cic-solution.com

  • Neuer Leiter Bauprojekt und technische Planung in der Unternehmenszentrale Köln. Herzlich Willkommen Herr Daniel Engländer!

Herr
Daniel Engländer
Technischer Leiter der
REHASAN Reha-Kliniken Verwaltungs-GmbH 
Im MediaPark 2
50670 Köln
Tel.: 0221 / 650 77 – 712
Fax: 0221 / 650 77 – 999
E-Mail: daniel.engländer@www.rehasan.de

  • VdK Baden-Württemberg informiert sich über altersspezifische Rehabilitation in der Fachklinik Schwaben.
  • Neuer Kunde für „rehasonanz.de“. Die Ostseeklinik Grömitz betreut Ihre Patienten jetzt auch im Online-Portal mit internetbasierter Nachsorge ein ganzes Jahr lang.

Haben Sie weitergehendes Interesse an diesen Themen oder möchten Sie Kontakt zu uns aufnehmen? Hier erreichen Sie uns direkt.

REHASAN Reha-Kliniken Verwaltungs-GmbH
Im MediaPark 2
50670 Köln
Tel: 0221 / 650 77 – 0
Fax: 0221 / 650 77 – 999
E-Mail: info@www.rehasan.de 
www.rehasan.de 

Danke für Ihre Aufmerksamkeit. Das war er schon, unser 1. Infobrief. Freuen Sie sich auf die Fortsetzung im Oktober 2014. Bis dahin wünschen wir eine gute Zeit.